Sitemap Print / Drucken Home

Für jede Schulstufe gibt es spannende Praxismaterialien und Angebote.

Kantonale / regionale Angebote

Aargau & Solothurn

Anfragen bitte an Schuldenberatung AG-SO Prävention, Tel. 062 822 94 09, andrea.fuchs@schulden.ch,

Weiterbildungen für Lehrpersonen der Oberstufe und Berufsschule und Schulsozialarbeitende

Unterrichtsmodule für Schulklassen und Lernende: kostenlos buchbar

Du bist, was du hast! Theaterpädagogischer Workshop für Schulklassen. Buchbar über die Beratungsstelle Schultheater regina.wurster@fhnw.ch

Postkarten zu Lehrlingslohn, Budget, erster Lohn, Ausziehen von zu Hause Für Personen aus dem Kantonen AG und SO kostenlos. Bestellung www.schulden-ag-so.ch / www.heschnocash.ch



Themenkoffer Umgang mit Geld: ausleihbar bei ags, Suchtprävention, Mediothek, Kasinostr. 29, Aarau

Elternabende für Eltern mit Primarschul- und/oder Oberstufenkinder zu Taschengeld, Jugendlohn, Lehrlingslohn, Umgang mit Geld: kostenlos buchbar

Basel:
Anfragen bitte an Plusminus Basel, Tel. 061 695 88 29, info@plusminus.ch.

Potz TuusigKostenlos: Potz-Tuusig-Veranstaltungen: Animation mit japanischem Erzähltheater über Werte, Wünsche und Warten. Für Kindergärten und 1. und 2. Primarklassen in Basel. Alle Kinder erhalten ein Bilderbuch.






Standbild zu MoritzKostenlos: Budgetiert-kapiert in 90 Minuten: Workshop für Oberstufe und weiterführende Schulen. Auseinandersetzung rund um Geld, Konsum, Schulden und eigene Wünsche. Auf Wunsch auf drei Lektionen erweiterbar. Dann wird zuerst Ciao CASH, das Kartenspiel zu Geld und Glück, gespielt.

 

Kostenlos: Ciao-CASH-Veranstaltungen: Spielerischer Einstieg ins Thema Geld und Glück. Danach viele Infos zu Budget und Schulden, Tipps zum cleveren Umgang mit Geld. Geeignet für Jugend- und Quartierzentren, Treffpunkte, Vereine.

Bern:
Anfragen bitte an Schuldenberatung Bern, Tel. 0
31 371 84 84, info@schuldeninfo.ch

Stadt Zürich:
Anfragen bitte an Schuldenprävention Zürich, Tel. 0
44 413 69 44, schuldenpraevention@zuerich.ch

Klasseneinsätze: Drei Lektionen, zusammen mit dem jeweiligen Stadtammann, für 3.-Sek-Klassen, Berufsschulen, Motivationssemester, 10. Schuljahr, Gymnasiums, Integrationsklassen usw.

Elternabende: Für Oberstufenschulen, Gymnasien usw.

Coaching: Angebot für interessierte Lehrpersonen, die das Thema im Unterricht einbauen möchten bieten wir ein Coaching wie sie das tun können.

Mitarbeitende mit Geldproblemen – Was tun?

Kursangebot für Betriebe 2016

Wo können Betriebe ansetzen, wenn Mitarbeitende in finanziellen Schwierigkeiten stecken...
Welche präventiven Massnahmen gibt es… Hier erfahren Sie mehr!

Flyer Mitarbeitende mit Geldproblemen Flyer-Mitarbeitende mit Geldproblemen Veranstaltungen 2016

Veranstaltungen der Schuldenberatung AG-SO 2016

Home | Top | Print / Drucken | Impressum
Created by C.I.S. AG